Springe zum Inhalt

4

Ein Mann, in meinem Leben der nicht wichtiger sein könnte für meine weitere Entwicklung. Er fehlte mir, ein Leben lang. Eine Leere im Herzen, die niemand füllen konnte.

Ein Mann der mir nahe stand und mich sehr liebte, jedoch nicht genug um bei mir zu bleiben. So ließ er mich und meine Mama zurück. Alleine ließ er mich, uns.

Ein Mann der nicht wusste was er tat und nicht wusste wie weh er mir damit tut. Er ging fort, ohne zurück zu sehen und sich zu fragen, was aus mir wird.

Ein Mann dem ich ein ganzes Leben lang egal war. Kein Wort wechselte er mit mir, keinen Buchstaben schickte er mir. Nichts hatte er mir zu sagen oder zu schreiben - eine Traurigkeit machte sich breit.

Viele Jahre strichen so ins Land, niemand hörte von dem anderen,bis zum Tage X.

Ein Mann, tot in seiner Wohnung. Alleine starb er, alleine für sich. Niemand war da, weder körperlich, noch geistig. Vergessen war er! Niemand dachte mehr an ihn. Nun war es noch schlimmer. Nicht nur ein Mann auf den ich so lange verzichtet hatte, nun war es endlich. Es war vorbei, seine Seele erlöst und hoffentlich auf dem Weg in eine andere Sphäre.

Ein Mann, den ich zwar nie kannte, ihm aber aus Respekt die letzte Ehre erwies. Ein Mann, von dem ich nicht weiß ob er mich liebte, ich begleitete seine Asche zu dem tiefen Loch. Ich dachte an ihn, in diesem Augenblick. Ich  wollte ihn nicht alleine gehen lassen. Ich war da für ihn, auch wenn er es für mich nie sein konnte.

Ein Mann, ich hätte mir gewünscht ihn Vater nennen zu können, ist gegangen. Eine Reise die mir noch bevor steht. Ich hoffe es geht dir besser wo du nun bist. Ich hoffe der Krebs lässt dich jetzt in Ruhe, einmal hat er dich schon zerstört.

Ich hoffe dort wo du bist, denkst du auch mal an mich und schaust auf mich herunter. Ich werde so oft es geht an dein Grab gehen und dich besuchen! Ich wünsche dir nur das Beste!!

Hochachtungsvoll deine dich nie vergessende Tochter Josephine

2

 

Auf dem Holzweg?? - Na aber sicher!! Teil 1 einer spannenden Geschichte.

#36

Einer der wohl schönsten und vielfältigsten Rohstoffe auf der Welt ist Holz. Unglaublich faszinierend, schon alleine von den verschiedenen Farben, Strukturen und Gerüchen wohl einfach einzigartig. Ein Rohstoff der neben seiner wichtigen Lebensfunktionen auch noch ein super Material zum Bauen, Handwerkern und Basteln ist.

Aus Liebe zum Holz

Ein junger Mann hat sich genau diese Eigenschaften für seine Ideen zu nutze gemacht und fleißig ausprobiert, gearbeitet und getestet.

Seine Name ist Kevin Koepp, er ist 35 Jahre alt und kommt aus der badischen Gemeinde Walzbachtal.

Alles fing mit einer drei jährigen Tischlerlehre an. Fasziniert vom Material, folgte nach ein paar Berufsjahren als Geselle der Schreinermeister und gleich dazu der staatlich geprüfte Holztechniker.

Aus einem Beruf wurde Leidenschaft und aus einer Idee wurde Wirklichkeit.

Im Jahr 2009 entschied sich Kevin für die Selbstständigkeit. Das es hierbei nicht immer rund läuft, musst er nach einigen Niederschlägen am eigenen Leib erfahren.

Er gab jedoch nicht auf und kämpfte weiter. So entwickelte er 2014 eine eigene Holzleuchtenkollektion, die er erfolgreich auf den Markt brachte.

Daraufhin folgten weitere Ideen z.B. Schmuck, Accessoires und seit 2016 auch Handtaschen aus Holz.

#46

 

#40

Durch sein Hobby Angeln ist er viel in der Natur unterwegs gewesen, mittlerweile macht er seinen Jagdschein und daraus entstand bereits die nächste Idee, die Produkte auf Jägerinnen und Jäger abzustimmen.

#9

#44

Seinen Shop führt er alleine, seine Freundin unterstützt ihn bei allen Dingen die im Büro anfallen und um den Versand der einzelnen Pakete. Des Weiteren ist Sie seine Muse in Bezug auf die Neuigkeiten in der Modewelt und in Bezug auf die Alltagstauglichkeit seiner Produkte.

#22

Im Winter 2016 wird es weitere Neuigkeiten geben, aber hierzu wird  noch nicht so viel verraten. Dennoch dürft ihr alle sehr gespannt sein was da noch so folgen wird.

#33

Zur großen Freude, darf ich die Kooperation mit welovewood und Josis-Jagd und Naturblog bekanntgeben!!!!

We Love Wood Logo

20160503-Logo-JagdNaturBlog_150px_transparent

 

 

 

 

 

Eine spannende Zeit steht uns bevor und ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit.

Schaut doch einmal auf seiner Internetseite vorbei und überzeugt euch selbst.

#39

#41

www.welovewood.de

Danke an diesen talentierten Fotografen Max Bergner!! Auch hier auf eine gute Zusammenarbeit.

Copyright: Max Bergner (https://500px.com/maxbergner)

Waidmannsheil Josi

 

 

error: Content is protected !!